Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Paul-Berge-Hütte der SGV Abteilung Hordel-Bochum e.V.

Paul-Berge-Hütte im Überblick

Hauseignung

Freizeiten,Familien,private Feiern

 

Verpflegung

Selbstverpflegung

 

Kapazität

22 Betten, 8 Schlafräume, 1/1, 3/2, 1/3, 3/4 (Raum/Betten)
1 Gruppenraum für 45 Personen

 

Sanitäre Anlagen

1 Duschraum, 1 Waschraum
 

Entfernungen

Bademöglichkeit 3 km, Hallenbad 3 km

 

Preis

10.00 € bis 13.00 € pro Person (Selbstverpflegung)

 

Ausstattung

unbewirtschaftete Hütte mit 22 Betten plus 3 Zustellbetten,
verschiedene Zimmergrößen (1 Einzel-, 3 Doppel-, 1 Dreibett- (mit Aufbettungsmöglichkeit),
3 Vierbettzimmer), keine Stockbetten
Fließend warmes Wasser in allen Zimmern.
Das Haus ist mit einer voll eingerichteten Küche für ca. 30 Personen ausgestattet.
Ein Aufenthaltsraum für 45 Personen.
Hüttendienst auf Anfrage

Küchenausstattung: Haushaltsherd, 3 Kühlschränke, Backofen 

Freizeit

Gezeichnete Rundwanderwege ab der Hütte,
Spielplatz und Grillmöglichkeit am Haus,
Freizeit- und Spaßbad Aquamagis in Plettenberg,
Burgruine Schwarzenberg,
Burg Altena/Weltjugendherberge.

Bemerkungen

Die Paul-Berge-Hütte liegt im Jeutmecketal bei Plettenberg-Ohle inmitten der Sauerländer Berge. Hordeler und auch abteilungsfremde Gruppen nutzen gerne die Gastlichkeit des Hauses.
Aufgrund der geographischen Lage, ist der Handyempfang in der Paul-Berge-Hütte stark eingeschränkt.
Dieser Umstand, sowie die Nähe zur weitläufigen Natur des Sauerlandes verleihen und erhalten dem Haus seinen idyllischen Charakter.

Die Paul-Berge-Hütte feierte ihr 50jähriges Bestehen

 

 


Anlässlich des 50jährigen Bestehens der Paul-Berge-Hütte fand am 15.06.2013 ein großes Hüttenfest an der Paul-Berge-Hütte statt.