Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Wandern mit der SGV Abteilung Hordel-Bochum e.V.

Wandern

Das Wandern in Gemeinschaft gehört zu den Kernaufgaben unserer Abteilung. Im halbjährlichen Veranstaltungskalender sind unsere Wanderungen mit Terminen, Treffpunkten, Dauer, Schwierigkeitsgraden und Kosten nachzulesen.

 

Freitags wandern wir in der näheren Umgebung von Hordel, also im Westen bis Mülheim/Ruhr, im Süden bis Hattingen, im Norden bis Haltern und im Osten bis Dortmund. Natürlich bewandern wir auch die unmittelbare Landschaft in und um Bochum. In der Regel enden diese Wanderungen mit einem Mittagessen in einem preiswerten Restaurant.

 

Samstags stehen Wanderungen zu entfernteren Zielen auf dem Programm. So findet man uns auf dem Rheinsteig, in der Eifel, auf dem Natursteig Sieg, im Teutoburger Wald oder am Niederrhein. Hier wird zünftig mit dem Rucksack gewandert und Mitgebrachtes als Picknick verzehrt. Das schließt eine Einkehr zum gemütlichen Trunk am Ziel der Tour durchaus ein.

 

Wanderfreizeiten, z.B im Zusammenhang mit den Deutschen Wandertagen, ergänzen das Wanderprogramm. Hüttenaufenthalte in unserer eigenen Paul-Berge-Hütte in Plettenberg-Ohle gehören seit 50 Jahren zu unseren Aktivitäten. Von der Hütte aus gibt es attraktive Wandermöglichkeiten im Sauerland; Pilzsuchen, Grillen am Schwenkgrill und Geselligkeit mit Gesang am Abend fehlen dabei nicht.

 

Öffentliche Verkehrsmittel transportieren uns günstig zu unseren Startpunkten und zurück nach Hause. So leisten wir auch einen Beitrag zum Umweltschutz. Durch geschickte Organisation nutzen wir alle Möglichkeiten zum Sparen, indem wir nach Möglichkeit Gruppentickets benutzen und die Inhaber von „Bärentickets“ Mitwanderer auf ihrer Karte mitnehmen.

 

Geleitet werden die Wanderungen und Freizeiten durch unseren Wanderwart und etliche erfahrene Wanderführer.

 

Wenn beim „Jahresfest des Wanderns“ im Januar bei einer Tonbildschau auf die Erlebnisse des Vorjahres zurückgeschaut werden, erhalten die aktivsten Wanderer(innen) eine Urkunde und etliche für die gewanderten km das Wanderabzeichen des DWV.